22. Juli 1948

 

28 sportinteressierte Bürger aus Weiershagen und Forst trafen sich in einer örtlichen Gaststätte und gründeten einen neuen Verein, indem sich alle Aktiven der drei ehemaligen Vereine TV Weiershagen und AtuS Weiershagen sowie des AFC Forst wiederfinden sollen.

 

Nach einer ausführlichen Debatte wird der neue Verein Turn- und Sport Verein Weiershagen-Forst von 1908 benannt.

 

Zum 1. Vorsitzenden wählen die Anwesenden Rudi Schumann aus Hückhausen

 

Die Spiele finden zunächst auf einem Sportplatz in Oberbantenberg statt

 

 

(Frank.Winkler1960@gmx.de)