27. Mai 1976

 

Im Endspiel um den Kreispokal Oberberg gewann der Landesligist SSV 08 Bergneustadt vor rund 100 Zuschauern auf dem Sportplatz an der Waldbröler Maibuche gegen den Bezirksligisten SSV Homburg-Nümbrecht knapp mit 2:1, Halbzeitstand 1:0.

[…]

Die Zuschauer sahen zunächst ein recht ausgeglichenes Spiel in dem sich die favorisierten Neustädter nur selten gegen die von Spielertrainer Fredi Hennecken gut eingestellte Nümbrechter Verteidigung durchsetzen konnten.

31. - Nach einer guten halben Stunde erhielt Neustadts Außenstürmer Dietmar Krumpholz den Ball und traf unhaltbar für Nümbrechts Torwart Reinhold Baum zur Führung. 1:0

45. - Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt.

[…]

72. - Nach Wiederanpfiff verstärkten die Nümbrechter ihre Angriffsbemühungen, und schafften durch Holger Sohn den durchaus verdienten Ausgleich. 1:1

83. - In der Schlussphase zeigte sich jedoch die Qualität eines Dietmar Krumpholz, der mit seinem zweiten die Neustädter erneut in Führung brachte. 2:1

- Zwar setzten die Nümbrechter nunmehr alles dran, den Ausgleich zu erzielen, doch fehlte ihnen am Ende einer langen Saison die entscheidende Kraft.

90. - Beim Schlusspfiff des Schiedsrichters konnte sich der SSV 08 Bergneustadt über den knappen 2:1-Erfolg freuen

 

(Frank.Winkler1960@gmx.de)